Unsere Kundenerfolge

Hier finden Sie einen kleinen Auszug aus unserer Kundenliste

  • CLAAS Service und Parts GmbH
  • GFT Technologies AG
  • Haufe-Lexware GmbH & Co. KG
  • Haufe Akademie GmbH & Co. KG
  • Infoman AG
  • Lufthansa Systems AG
  • Printus GmbH
  • S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG
  • VDO Automotive AG
  • Virtual Identity AG
  • Zaplive Media GmbH

Die Haufe-Lexware GmbH & Co KG zählt in Deutschland zu den innovativsten und führenden Medien- und Softwarehäusern in den Bereichen Recht, Wirtschaft und Steuern (RWS)

Projekt:
Die Haufe Lexware GmbH & Co. KG beauftragte agilTech mit der Unterstützung bei der Implementierung eines Online Waren- wirtschaftssystems, dem “lexoffice”. Bei lexoffice handelt es sich um ein Rechnungs- und Buchhaltungsprogramm, das ohne Installation und Handbuch direkt benutzt werden kann. Lexoffice bietet alles, was ein Rechnugs- programm benötigt und kann von jedem beliebigen PC, Notebook oder Tablet mit Internetanschluss benutzt werden. 
Die Plattform www.lexoffice.de ist eine auf Java basierte Webapplikation mit Schnittstellen zu verschiedenen Backend-Systemen. Bei diesem Projekt hat die Haufe Lexware ein agiles Vorgehen bestimmt, so dass zu jeder Zeit auf Marktrückmeldungen reagiert werden kann und neue Anforderungen auf die Bedürfnisse der Kunden abzielen.

Die Printus GmbH ist seit über 30 Jahren und mit über einer Million Kunden auf den Versand von Büromate-rial spezialisiert. Der Vertrieb des Büromaterials erfolgt neben dem klassischen Print-Katalog auch über eine eCommerce Plattform.

Projekt:
Das Unternehmen Printus Fachvertrieb für Büro-bedarf GmbH beauftragte agilTech mit der Unterstützung bei der Umsetzung der Bestellprozess-Optimierung, um die Nutzer- akzeptanz zu verbessern.
Zur Verbesserung der Benutzerakzeptanz wurden von der Printus GmbH Analysen durchgeführt, die als Er-gebnis eine Optimierung des Bestell-Prozesses forderten. Die Feinkonzepte für die Optimierung wurden von der Printus GmbH erstellt. Für die Unterstützung bei der Umsetzung dieser neuen Anforderungen wurde agilTech von der Printus GmbH beauftragt.
Die Lösung www.printus.de basiert auf der eCommerce-Plattform von IBM WebSphere Commerce und bildet die Basis einer flexiblen eCommerce-Lösung. Die Applikationsdaten werden in einer DB2 Datenbank gespeichert und an die Backendsysteme für die Abrechnung und Auslieferung weitergegeben. Unter www.printus.de steht die überarbeitete eCommerce-Lösung zur Verfügung. Der Kunde kann somit seine Bestellung noch komfortabler und effizienter durchführen.

Die Haufe Akademie GmbH & Co KG bietet qualifizierte Weiterbildung für Fach- und Führungskräfte ebenso wie unternehmensweite Personal-entwicklung und Beratung – für Unternehmen aller Branchen und Größen- ordnungen. Mit jährlich über 35.000 Teilnehmern und 2.200 Veranstaltungen pro Jahr und einem Spektrum von mehr als 420 Themen rund um die zentralen betrieblichen Themen gehört die Haufe Akademie zu den führenden Anbietern von beruflicher Qualifizierung im deutschsprachigen Raum.

Projekt:
Die Haufe Akademie beauftragte agilTech mit der Implementierung einer Arbeitsumgebung für ihre Referenten. Diese erhalten eine Arbeitsumgebung, in der sie weit reichende Informationen über ihre Veranstaltungen, die gebuchten Seminarteilnehmer oder auch die Ansprechpartner bei der Haufe Akademie abfragen können. Des Weiteren besitzt der Referent z.B. die Möglichkeit, den Teilnehmern Dokumente oder Formulare zur Vor- bzw. Nachbearbeitung zur Verfügung zu stellen. Auf www.haufe-akademie.de existierte bereits im Vorfeld eine Lernumgebung für die Seminarteilnehmer. Der neue Bereich wurde in diese bestehende Umgebung integriert.
Die Plattform www.haufe-akademie.de ist eine auf Java basierte Webapplikation mit Schnitt- stellen zu verschiedenen Backend-Systemen. Zu Beginn des Projektes legte die Haufe Akademie ein Lastenheft vor, das als Grundlage für die Erstellung des Pflichtenheftes galt. Durch eine gründliche Ausarbeitung des Pflichtenheftes konnte die Implementierungs- phase und das gesamte Projekt im geplanten Zeitrahmen umgesetzt werden.